Der Eingang

Moin! Im Zugmeldebuch ist amtlich vermerkt: "Dienst übernommen am 22.07.2017 um 08.52 Uhr."

Wenn es Dich interessiert, was eine Blockstelle überhaupt ist, schau' doch einfach mal in die Erklärung rein. Der bürgerliche Name des Blockwärters ist Jan-Geert Lukner. Näheres über ihn findest Du in seiner Personalakte. Man kommt zwar auch per Smartphone in die Blockstelle, aber aufgrund der Fotolastigkeit (Bildgrößen bis zu 1200x800 pixel) sei die Betrachtung an einem hinreichend großen Monitor empfohlen!

Nach dem 715. Überraschungsbild gibt es nun kein neues mehr. Fast täglich zeigt der Blockwärter statt dessen neue Bilder auf Flickr. Es gibt dort mal was Altes, mal was Neues, mal was Fernes, mal was Nahes - immer was Überraschendes! Keine Sorge, Flickr bombardiert euch nicht mit Werbung o.ä.:

.

In der Blockstelle ist für jeden der passende Raum dabei:

Oben im Stellwerksraum stellt der Blockwärter die Fotos von seinen zahllosen Reisen aus. Die Bilder hängen überall, auch an Signalhebeln und am Streckenblock. Klar, dass auf fast allen Bildern Züge zu sehen sind. Der Raum zum Schwelgen...
Grundlegend überarbeitet 13.03.2017: Die Franzburger Südbahn.
Im Keller der Blockstelle befindet sich das Archiv. Hier findest Du Reiseberichte, Streckenbeschreibungen, tourbezogene Fotoseiten, spannende Erlebnisberichte und das Forum "Arbeitsbuch der Auslandsreisen". Der Raum zum Schmökern...
NEU 11.12.2016: Reisebericht: Sizilien November 2016.
Gerade gegenüber vom Eingang gelangst Du in die Rumpelkammer. Dort liegen verschiedene Infos und Hintergründe zur Blockstelle sowie eine Linkliste bereit. Und wer weiß, was noch alles ausgegraben wird. Der Raum zum Entdecken...
NEU 30.03.11: Vorn einsteigen: Gedanken zu einem fragwürdigen Projekt des HVV..
Tief in den Gewölben unter der Blockstelle liegt das Studio der Eisenbahnfotografie. Einerseits hält der Blockwärter dort interessante Tipps und Erkenntnisse zu diesem Hobby bereit, andererseits können die Besucher der Blockstelle dort im Forum "Arbeitsbuch der Eisenbahnfotografie" diskutieren und Tipps weitergeben. Der Raum zum Fachsimpeln...
Update 16.08.2015: Grundlegend überarbeitet: Der Lightroom Workflow des Blockwärters
Die Bilder der Blockstelle sind auch Bildschirm-füllend (1024x768) als Foto-CD oder Bildschirmschoner erhältlich. Sie können an der Ladestelle vor der Blockstelle bestellt und direkt im Postwagen oder per Daten-Eisenbahn versendet werden.
Auch nach Einstellung der Eisenbahn-Dienstpost ist der Blockwärter noch erreichbar. Unter dem Dach hat er einen Landeplatz für Email-Tauben eingerichtet. Dass ihm die Viecher alles vollsch... nimmt er in Kauf, da er sich über jede Nachricht freut.
Im Verzeichnis der Besucher der Blockstelle kannst Du die prominenten Namen all derer nachlesen, die vor Dir hier gewesen sind. Und selbstverständlich freut es den Blockwärter, wenn auch Du Dich dort einträgst und schreibst, was Dir mehr oder weniger gefallen hat.

norsk . . english

Impressum - oder wo der Blockwärter erreichbar ist:
Jan-Geert Lukner, Vollhöfner Weiden 26, 21129 Hamburg.